das Saftmaxemobil - nächster Schritt

Die Geschichte des Saftmaxemobil geht weiter. Vor einigen Wochen hatte ich euch einen kleinen Ausschnitt gezeigt. Es gab ja hier auch ein paar wirklich interessante Antworten. Hier und heute die Auflösung. Und nein, es ist kein ACTROS :-). Es ist der RangeRover. Warum dieser? Er ist einer von wenigen Fahrzeugen der 3,5 Tonnen ziehen kann. Alles in allem wiegt die mobile Anlage nämlich ca. 3 Tonnen...… ist Wahnsinn, oder?

 

Das Mobil hat heute noch eine Anhängekupplung bekommen und wurde von mir höchst persönlich beklebt. Das Ergebnis lässt sich auch sehen, denke ich zumindest.

 

Die Anlage soll mit leichter Verzögerung jetzt zu Ende Juni fertiggestellt sein. Sind noch ein paar kleine Details verändert worden. Zahlt sich aber am Ende aus. Näheres zu der kompletten Anlagehier in kürze.

 

Wenn euch die Folierung gefällt, dann gebt mir ein LIKE!!!!! Fällt euch noch etwas ein, dann lasst es mich wissen. Freue mich auf alle Antworten und Anreize.

 

Vielen Dank für all eure Ideen. Das hilft mir weiter und einiges setze ich auch in die Tat um.

Bald seht ihr auch für welche BOX ich mich entschieden habe ;-)

 

Viele Grüße

 

Euer Saftmaxe (Erkan)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0